Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Etwa jeder zehnte Frankfurter pendelt zur Arbeit aus der Stadt

Verkehr Etwa jeder zehnte Frankfurter pendelt zur Arbeit aus der Stadt

Etwa jeder zehnte Frankfurter fährt zur Arbeit aus der Stadt heraus. Die Zahl dieser "Auspendler" habe sich von 2008 bis 2013 um 17 Prozent auf über 77 000 erhöht, berichtete Ingmar Bolle vom Frankfurter Verkehrsdezernat am Dienstag.

Voriger Artikel
Kokain in Shampooflaschen geschmuggelt: Mehrjährige Haftstrafe
Nächster Artikel
Zusätzliche Pfeiler mögliche Lösung für Schiersteiner Brücke

336 000 Menschen pendeln zur Arbeit nach Frankfurt.

Quelle: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Das eherne Gesetz, in Frankfurt werde gearbeitet und außerhalb gewohnt, stimme nicht mehr. Allerdings ist die Zahl der Pendler in die Stadt mit 336 000 immer noch erheblich höher.

Die Stadt stellte die Ergebnisse einer Haushaltsbefragung der Technischen Universität Dresden zum Mobilitätsverhalten vor. Dafür wurden 2013 rund 13 200 Haushalte in Frankfurt und anderen Städten der Region befragt. Die Befragung ergab Wachstum in allen Verkehrsarten - Bus und Bahn, Fahrrad, Auto und zu Fuß.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr