Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Erster Fuldaer Musicalsommer mit großer Zuschauerresonanz beendet

Theater Erster Fuldaer Musicalsommer mit großer Zuschauerresonanz beendet

Der erste Musicalsommer in Fulda ist vom Publikum gut angenommen worden. 93 Prozent der Tickets seien verkauft worden, teilte die Fuldaer Spotlight Musicalproduktion am Montag mit.

Voriger Artikel
Freizeitparks und Zoos trotz Regens zufrieden
Nächster Artikel
Frühere Odenwald-Schüler bestätigen Rettungsversuch

«Die Päpstin» in Fulda.

Quelle: M. E. Werthmueller/spotlight Musicalproduktion GmbH

Fulda. "Ein Spitzenergebnis", sagte Geschäftsführer Peter Scholz nach dem Saisonende am Sonntagabend. Mehr als 35 000 Zuschauer hätten die 54 Vorstellungen in den vergangenen zehn Wochen im Schlosstheater gesehen. 80 Prozent der Zuschauer seien von außerhalb des Landkreises Fulda angereist. "Das untermauert Fuldas Stellenwert als überregionale Musical-Metropole", sagte Scholz.

Auf dem Programm im nächsten Jahr steht die Uraufführung des Musicals "Die Schatzinsel" (Premiere 17. Juli) sowie erneut der Kassenschlager "Die Päpstin". Desweiteren wurden in Fulda die Musicals "Friedrich - Mythos und Tragödie" und "Kolpings Traum" aufgeführt. Scholz sah auch positive Effekte für den Tourismus in der Stadt, so sei die Zahl der Übernachtungen und Stadtführungen gestiegen. Während der Spielzeit seien Spenden in Höhe von mehr als 60 000 Euro zusammengekommen. Das Geld soll an Stiftungen und caritativen Einrichtungen gehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr