Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
Erste Schneeflocken in dieser Saison auf der Wasserkuppe

Wetter Erste Schneeflocken in dieser Saison auf der Wasserkuppe

Auf der Wasserkuppe sind am Donnerstag die ersten Schneeflocken in Hessen in diesem Herbst gefallen. Es habe am Vormittag "kurz angezuckert", sagte Meteorologe Robert Hausen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Voriger Artikel
Rinder auf Abwegen machen hessische Straßen unsicher
Nächster Artikel
Stadt Frankfurt hilft beim Energiesparen

Erste Schneeflocken fallen am 20.10.2016 auf der Wasserkuppe.

Quelle: Rhön Tourismus

Offenbach/Gersfeld. Bis einschließlich Samstag könne es in höheren Lagen über 800 Metern immer wieder etwas Schnee geben. Im Flachland allerdings bleibe es bis auf Weiteres grün.

Katharina Happel vom Rhön Info Zentrum auf der Wasserkuppe sagte in Gersfeld: "Wir freuen uns über die ersten Flocken, die wir in dieser Saison gesehen haben. Aber liegengeblieben ist der Schnee nicht. Der Boden ist noch zu warm. Wir haben es zwei Grad hier oben". Die Wasserkuppe ist mit rund 950 Meter Höhe Hessens höchster Berg.

Statt Schnee gibt es in Hessen auch am Freitag vor allem eins: Regen. Am längsten trocken bleibt es noch in Südhessen. Die Temperaturen liegen bei sechs bis zehn Grad. Vor allem in Nord- und Osthessen gibt es am Samstag noch etwas Niederschlag, am Sonntag bleibt es dann überall meist trocken. Das Thermometer zeigt am Wochenende zwischen sieben und zwölf Grad an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr