Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Erst den Oscar, nun den Murnau-Preis für Trickfilmer Stellmach

Film Erst den Oscar, nun den Murnau-Preis für Trickfilmer Stellmach

Musik und Grafik scheinen sich gegenseitig Impulse zu geben. Stellmach hatte 1996 für den Puppenfilm "Quest" in Hollywood die Auszeichnung Oscar erhalten. Bei der Preisverleihung am Freitag in Wiesbaden wurden noch sechs weitere Filme mit dem renommierten Kurzfilmpreis geehrt.

Wiesbaden. t. Dazu zählten "Siegeshunger" der Hochschule für Film und Fernsehen München, "Crushed Willi" von Volker Heymann aus Mannheim und "Im Himmel kotzt man nicht" der Lübecker Tagträumer Filmproduktion. Jeder Siegerfilm erhielt 2000 Euro. Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in Wiesbaden pflegt das deutsche Filmerbe von den Anfängen bis in die 1960er Jahre.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama