Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Erneut Vogelgrippe bestätigt - Zehnter Fall in Hessen

Tiere Erneut Vogelgrippe bestätigt - Zehnter Fall in Hessen

Die Serie von Vogelgrippefällen in Hessen reißt nicht ab. Bei einem tot in Nordhessen aufgefundenen Mäusebussard wurde ebenfalls das Virus H5N8 nachgewiesen, wie das hessische Umweltministerium am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Wiesbaden/Kassel. Es ist der zehnte bestätigte Vogelgrippefall im Land. Der Vogel sei am 27. Januar im Landkreis Kassel unter einer Brücke der A44 direkt an der Fulda entdeckt worden. Die Gegend sei bereits Mitte November zum Risikogebiet erklärt worden.

In Hessen gilt derzeit eine Stallpflicht für Geflügel. Dem Ministerium zufolge wurden seit dem Ausbruch des aktuellen Vogelgrippe-Erregers mehr als 2400 Proben von Vögeln untersucht

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama