Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Ermittlungen laufen nach tödlichem Streit im Treppenhaus

Kriminalität Ermittlungen laufen nach tödlichem Streit im Treppenhaus

Nach einem tödlichen Streit in einem Treppenhaus in Wetzlar sind die Hintergründe nach wie vor unklar. Die Ermittlungen dazu liefen, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen in Gießen.

Wetzlar/Gießen. Bei der Auseinandersetzung am Sonntagmorgen hatte ein 38-Jähriger mit einem metallenen Gegenstand auf einen 65 alten Mann eingeschlagen. Das Opfer starb noch im Treppenhaus an seinen schweren Verletzungen. Beide Männer wohnten im selben Mehrfamilienhaus in Wetzlar-Hermannstein. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama