Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regen

Navigation:
Ermittler warten nach Tod von Ehepaar auf Informationen aus Tobago

Kriminalität Ermittler warten nach Tod von Ehepaar auf Informationen aus Tobago

Die Wiesbadener Staatsanwaltschaft ist nach dem Tod eines Rüdesheimer Rentnerpaars auf der Karibikinsel Tobago noch nicht aktiv geworden. Es würden zwar in der Regel Ermittlungen aufgenommen, wenn ein Deutscher einer schweren Straftat im Ausland zum Opfer fällt, erklärte ein Sprecher am Montag in Wiesbaden.

Port of Spain/Wiesbaden. Ergebnisse von den Behörden vor Ort lägen aber noch nicht vor.

Die Leichen des 74-jährigen Mannes und seiner 71-jährigen Frau waren nach Angaben von örtlichen Medien mit schweren Schnittverletzungen nahe dem Strand Bacolet Beach bei Scarborough im Süden der Insel entdeckt worden. Das Auswärtige Amt hatte den Fall am Wochenende bestätigt. Die Angehörigen seien mittlerweile benachrichtigt worden, sagte ein Sprecher der Wiesbadener Polizei.

Das Motiv ist noch unklar. Das Haus des Paars sei abgeschlossen gewesen, Wertgegenstände nicht gestohlen worden. Das Ehepaar soll seit rund 20 Jahren regelmäßig die Wintermonate in der Karibik verbracht haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama