Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Entflohener Häftling schloss Bewacher ein

Fulda Entflohener Häftling schloss Bewacher ein

Der am 1.2. wieder gefasste Häftling hat seine Bewacher beim Besuch seiner kranken Mutter ausgetrickst und eingesperrt.

Fulda. Der am 1.2. nach 24-stündiger Flucht gefasste Häftling hat seine Bewacher beim Besuch seiner kranken Mutter ausgetrickst und eingeschlossen.

Der gefesselte, wegen versuchten Totschlags Verurteilte nutzte einen unachtsamen Moment der Justizvollzugbeamten bei einem Toilettengang, entkam durch die Wohnungstür im neunten Stock des Mehrfamilienhauses in Fulda und schloss eine beiden Bewacher ein. Das teilte das Justizministerium am 1.2. mit.

Zur Tatzeit war noch ein weiterer Mann in der Wohnung. Welche Rolle er spielte, ist unklar. Gegen ihn werde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwalmstadt

Nach seiner Flucht aus Schwalmstadt ist ein Insasse wieder gefasst.

  • Kommentare
mehr