Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ende für Bauprojekt an der Limburger Lahntalbrücke ist wahrscheinlich

Bau Ende für Bauprojekt an der Limburger Lahntalbrücke ist wahrscheinlich

Das Bauprojekt für Wohnungen auf der alten Lahntalbrücke bei Limburg steht vor dem Aus. Die CDU als stärkste Fraktion im Stadtparlament spricht sich mit deutlicher Mehrheit gegen die Wohnblöcke auf der Autobahnbrücke aus.

Limburg. "Ich glaube, dass dies das Ende des Projekts bedeuten dürfte", sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende Christopher Dietz am Dienstag in Limburg.

In der Stadtverordnetenversammlung müssten 23 Abgeordnete für die Wohnungen über der Lahn stimmen, um das Projekt in die Wege zu leiten. Von den 19 CDU-Vertretern im Parlament aber werden nach Aussage von Dietz nur sehr wenige mit Ja stimmen. Die mit 13 Stimmen zweitgrößte Fraktion ist die SPD, die aber ihrem Sprecher Peter Rompf zufolge auch nicht einhellig für das Projekt ist. "Ich gehe davon aus, dass mit dem mehrheitlichen Nein der CDU das Thema Wohnen auf der Lahntalbrücke erledigt ist", sagte Rompf.

Dennoch wird das Projekt am (morgigen) Mittwoch ausführlich in einer öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung debattiert werden. Teilnehmen sollen unter anderem der Investor und Bürgerinitiativen. Die Brücke der Autobahn A3 über die Lahn wird neu gebaut, die alte soll abgerissen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama