Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Elefantenkuh Wankie im Opel-Zoo gestorben

Tiere Elefantenkuh Wankie im Opel-Zoo gestorben

30 Jahre lang hat die Elefantenkuh Wankie im Kronberger Opel-Zoo gelebt - nun hat sie auch die Feuerwehr nicht mehr vor dem Tod bewahren können. Am Samstag hatten die Pfleger das große Tier morgens so in seiner Box liegend gefunden, "wie sich eine Elefantenkuh zum Sterben hinlegt", sagte eine Sprecherin des Tierparks am Sonntag.

Voriger Artikel
Zwei Schwerverletzte nach Karambolage mit drei Autos
Nächster Artikel
Polizeieinsatz nach Schüssen aus Schreckschusswaffe

Verstorben: Elefantenkuh Wankie.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Kronberg. Gemeinsam mit der Kronberger Feuerwehr versuchten die Pfleger, Wankie wieder aufzurichten - vergeblich. Am Sonntag schlief das Tier laut der Sprecherin ruhig ein. Die Elefantenkuh werde nun von den Mitarbeitern zweier Universitätsinstitute obduziert, um die Todesursache herauszufinden. Anschließend solle das Skelett für ein Museum genutzt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr