Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Eklige Abfälle: Schlachtreste illegal an Landstraße entsorgt

Kriminalität Eklige Abfälle: Schlachtreste illegal an Landstraße entsorgt

Was für eine Sauerei: Unbekannte haben an einer Landstraße im osthessischen Eiterfeld Abfälle einer Schweineschlachtung illegal entsorgt. "Das ist eine unschöne Sache.

Eiterfeld. Es ist unverantwortlich, so etwas zu tun", sagte der Leiter des Ordnungsamtes, Franz Giebel. Die Täter hätten offenbar die Entsorgung der Schlachtabfälle sparen wollen und die Gedärme und Gliedmaßen einfach in ein Gebüsch am Wegesrand nahe der Landesstraße 3380 gekippt. Darunter sei auch eine komplette Schweinehaut gewesen.

Der eklige Unrat sei mittlerweile beseitigt worden, sagte Giebel. Nun werden in Eiterfeld Zeugen gesucht, die Aussagen zu den mutmaßlichen Tätern machen können. "Solche Abfälle ziehen ja auch Ungeziefer an und werden von Füchsen auseinandergezogen", sagte Giebel. Vor Jahren sei so etwas schon mal passiert. "Ich will nicht hoffen, dass noch mehr Leute auf solch eine dumme Idee kommen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama