Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Eine Verletzte bei Feuer in Dachwohnung: 200 000 Euro Schaden

Brände Eine Verletzte bei Feuer in Dachwohnung: 200 000 Euro Schaden

Beim Brand einer Dachwohnung in Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) ist eine 49-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses verletzt worden. Die Frau wohnte unter der Brandwohnung und wurde am Dienstagmorgen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte.

Ginsheim-Gustavsburg. Die 21-jährige Bewohnerin der Dachwohnung hatte diese bereits verlassen, bevor das Feuer in der Küche ausbrach. Ihre Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Die Ermittler schätzen den entstandenen Schaden auf rund 200 000 Euro, da die Flammen den kompletten Dachstuhl zerstört haben. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar. Ein Sprecher der Polizei sagte aber, dass die Ermittler nicht von Brandstiftung ausgehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama