Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Einbruch in Einfamilienhaus: 80-Jährige leicht verletzt

Kriminalität Einbruch in Einfamilienhaus: 80-Jährige leicht verletzt

Eine 80 Jahre alte Frau ist bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Eschborn verletzt worden. Als sie den Einbrecher am Samstagnachmittag überraschte, bedrohte dieser sie mit einem Hammer und sperrte sie in ein Zimmer, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Eschborn. Die Frau konnte aus dem Fenster um Hilfe rufen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sie erlitt eine Platzwunde am Kopf und einen Schock. Ob der Einbrecher der Frau die Wunde beibrachte, konnte zunächst nicht geklärt werden. Von dem Täter fehlte zunächst jede Spur. Was er erbeutete, war auch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama