Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher nach Verfolgungsjagd mit Polizei gestellt

Kriminalität Einbrecher nach Verfolgungsjagd mit Polizei gestellt

Eine nächtliche Verfolgungsjagd mit der Polizei haben sich zwei Männer nach einem Einbruch auf der Wasserkuppe geliefert. Nach einer gut zehnminütigen Raserei auf der Autobahn stoppten die Beamten den Transporter der mutmaßlichen Täter in der Nacht zum Donnerstag schließlich bei Steinau an der Straße (Main-Kinzig-Kreis), wie die Polizei mitteilte.

Fulda. Einen 30-Jährigen nahmen sie fest. Der zweite Insasse flüchtete.

Die Männer waren - teils auf dem Standstreifen, teils mehr als doppelt so schnell wie erlaubt - vor der Polizei geflohen. Sie waren zuvor in den Laden einer Segelflugschule auf der Wasserkuppe eingebrochen und hatten Gleitschirme im Wert von 30 000 Euro mitgenommen. Ein Zeuge in einem Wohnmobil auf dem Parkplatz hatte den Einbruch dank der Alarmanlage bemerkt und die Polizei verständigt. Die Ermittler suchen nun nach dem zweiten Täter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama