Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher braten Eier in leerstehender Wohnung

Kriminalität Einbrecher braten Eier in leerstehender Wohnung

Ein ungewöhnlicher Einbruch beschäftigt die Polizei in Nordhessen. Unbekannte schlugen das Fenster einer leerstehenden Ein-Zimmer-Wohnung in Fritzlar bei Kassel ein und machten sich in der Küche zu schaffen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Fritzlar. Die Täter hatten eine Packung Eier mitgebracht, die sie direkt auf der Herdplatte zubereiteten, bevor sie mit leeren Händen wieder verschwanden. "Wir wissen nicht, was sie da wollten", sagte ein Polizeisprecher. Die Wohnung sei bis auf die Kochnische leer gewesen. Bei dem Einbruch in der vergangene Woche wurde der Herd völlig unbrauchbar gemacht. Laut Polizei entstand ein Schaden von 1500 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama