Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Durchgeglühte Aluminiumteile beschädigen A4

Unfälle Durchgeglühte Aluminiumteile beschädigen A4

Nach dem Brand eines Sattelzuges in Osthessen ist eine Spur der Autobahn Erfurt-Frankfurt (A4) in der Nacht zu Freitag wieder freigegeben worden. Die linke Spur sei offen, bei der rechten müsse die Fahrbahnoberfläche erneuert werden, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

Friedewald. Der mit Stahl beladene Lkw war am Donnerstag aus zunächst unbekannten Gründen in Brand geraten. Dabei waren nach Angaben des Sprechers Aluminiumstreben des Lastwagens durchgeglüht und hatten die Fahrbahnoberfläche beschädigt. Der 48-jährige Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Den Schaden bezifferte die Polizei auf mindestens 100 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama