Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Drogenabhängiger hantiert in Arztpraxis mit Waffe

Kriminalität Drogenabhängiger hantiert in Arztpraxis mit Waffe

Ein drogenabhängiger Mann hat am Montag in einer Arztpraxis in Wiesbaden mit einer Schreckschusswaffe hantiert. Der 28-Jährige war gegen Mittag zur Behandlung erschienen, in deren Verlauf es zu einer Meinungsverschiedenheit mit dem Arzt kam, wie die Polizei in Wiesbaden berichtete.

Wiesbaden. Dabei habe der Patient die Waffe gezeigt, dann aber wieder eingesteckt und die Praxis verlassen. Der 28-Jährige wurde wegen der unklaren Lage am Nachmittag in seiner Wohnung festgenommen, die durchgeladene Schreckschusswaffe wurde sichergestellt. Worum es bei dem Streit mit dem Mediziner ging, war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama