Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Drogen aus dem Fenster verkauft

Kriminalität Drogen aus dem Fenster verkauft

Einen florierenden Drogenhandel aus dem offenen Fenster heraus hat die Polizei in Wiesbaden unterbunden. Dabei wurden nach Mitteilung vom Montag mehrere hundert Gramm Haschisch und Amphetamine sowie 15 000 Euro Bargeld konfisziert.

Wiesbaden. Den Angaben zufolge beobachteten Zivilfahnder am vergangenen Freitag zunächst einen Kunden, der sich aus dem offenen Fenster eines Mehrfamilienhauses versorgen ließ. Bei ihm wurden Amphetamine gefunden. Die Beamten behielten das Haus im Blick, erwirkten einen Durchsuchungsbeschluss und griffen schließlich zu. Die Bewohnerin der Wohnung wurde vorübergehend festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama