Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Dreijähriger mit Bobby-Car im Straßenverkehr

Michelstadt Dreijähriger mit Bobby-Car im Straßenverkehr

Das Rumfahren im eigenen Garten war ihm wohl zu langweilig: Ein Dreijähriger aus Michelstadt ist mit seinem Bobby-Car kurzerhand ausgebüxt.

Michelstadt. Eine Fußgängerin stoppte einen dreijährigen Knirps auf einbem Bobbycar am Samstagnachmittag nach Polizeiangaben mitten auf einer stark befahrenen Straße. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Kleine sich bereits 700 Meter von seinem Zuhause entfernt.

Da niemand wusste, wohin der Junge gehörte, wurde er zunächst zum Polizeirevier gebracht. Dort meldete sich später die Mutter, die eine Vermisstenanzeige aufgeben wollte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel