Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Drei hessische Schüler auf Berlin-Klassenfahrt überfallen

Kriminalität Drei hessische Schüler auf Berlin-Klassenfahrt überfallen

Drei Schüler aus Hessen sind während ihrer Berlin-Klassenfahrt überfallen worden. Ein 17-Jähriger erlitt bei dem Angriff in der Hauptstadt leichte Verletzungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Berlin. Die Jugendlichen waren am Dienstagabend an der Böttgerstraße in Mitte unterwegs, als sie plötzlich von etwa sieben Unbekannten getreten und geschlagen wurden. Der 17-Jährige fiel zu Boden, doch die Angreifer ließen nicht von ihm ab und forderten sein Handy. Die anderen beiden Jungen riefen ihren Lehrer an - als er kam flohen die Angreifer unerkannt und ohne Beute. Genauere Angaben zur Herkunft der Schüler wollte die Polizei nicht machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama