Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Drei Wochen altes Baby bleibt bei Verkehrsunfall unverletzt

Unfälle Drei Wochen altes Baby bleibt bei Verkehrsunfall unverletzt

Kassel (dpa/lhe) - Ein drei Wochen altes Baby ist beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad in der Nähe von Kassel unverletzt geblieben. Ein 33-Jähriger sei mit dem Auto, in dem das Baby saß, am Samstag von einem Parkplatz in eine Straße abgebogen, berichtete die Polizei.

Aus bisher noch ungeklärter Ursache sei das Fahrzeug mit dem Motorrad kollidiert. Der 53 Jahre alte Motorradfahrer sei verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Baby wurde vorsorglich in einer Klinik untersucht. Auch der Autofahrer und seine Frau blieben laut Polizei unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama