Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Darmstadt

Brände Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Darmstadt

Bei einem Wohnungsbrand in Darmstadt-Eberstadt sind am Freitag drei Menschen verletzt worden. Die 48 Jahre alte Wohnungsinhaberin wurde von der Feuerwehr mit schweren Brandverletzungen aus der Wohnung geborgen.

Voriger Artikel
Schienenverkehr bei Kassel nach Blitzschlag gestört
Nächster Artikel
Berliner Hessenfest mit Bundes- und Landesprominenz

Drei Menschen wurden in Krankenhäuser gebracht.

Quelle: Nicolas Armer/Archiv

Darmstadt-Eberstadt. Sie wurde in eine Fachklinik nach Wiesbaden gebracht. Zwei weitere Bewohnerinnen im Alter von 55 und 13 Jahren kamen mit leichten Rauchgasvergiftungen in umliegende Krankenhäuser, wie die Polizei berichtete.

Die betroffene Wohnung liegt im zweiten Stock eines achtgeschossigen Mehrfamilienwohnhauses. Sie ist nach dem Brand unbewohnbar, ebenso wie eine weitere Wohnung im dritten Obergeschoss. Die Bewohner müssen die Nacht in einem Hotel verbringen. Der Sachschaden wird derzeit auf 100 000 bis 150 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Bei dem Brand waren neben Polizei und Feuerwehr Rettungsdienste, drei Notärzte und acht Rettungswagen im Einsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr