Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Drei Verletzte nach Frontalcrash auf Bundesstraße im Vogelsberg

Unfälle Drei Verletzte nach Frontalcrash auf Bundesstraße im Vogelsberg

Bei einem Frontalzusammenstoß bei Schotten (Vogelsbergkreis) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein Autofahrer (53) geriet am Freitagmorgen mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 455 in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Kleinwagen.

Schotten. Der Mann musste wegen eines Schädel-Hirn-Traumas mit dem Hubschrauber in ein Frankfurter Krankenhaus geflogen werden, wie die Polizei in Lauterbach berichtete. Die Kleinwagen-Fahrerin (41) wurde mit Verdacht auf Frakturen an beiden Oberschenkeln ins Uni-Klinikum Gießen gebracht. Ihre Beifahrerin (47) kam mit Schnittverletzungen und Prellungen davon. Der Sachschaden summierte sich auf 35 000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama