Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Hanau

Brände Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in Hanau

Bei einem Wohnungsbrand in Hanau (Main-Kinzig-Kreis) sind am Sonntagabend drei Menschen leicht verletzt worden.

Hanau/Offenbach. Wie die Polizei in Offenbach berichtete, war das Feuer gegen 21.50 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in dem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Eine 56-jährige Frau und ein 29 Jahre alter Mann kamen mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Ein 44-Jähriger, in dessen Wohnung der Brand ausgebrochen war, wurde vor Ort von einem Notarzt versorgt. Nach dem Ende der Löscharbeiten konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel