Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Drei Verletzte bei Auto-Kollision in Rüsselsheim

Unfälle Drei Verletzte bei Auto-Kollision in Rüsselsheim

Drei Menschen sind bei einer Auto-Kollision in Rüsselsheim (Kreis Groß-Gerau) verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Ein 59-jähriger Autofahrer übersah am Montagabend beim Abbiegen einen anderen Wagen wie die Polizei mitteilte.

Rüsselsheim. Der 19-jährige Fahrer des zweiten Wagens verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und geriet in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem dritten Wagen zusammen.

Der 19-Jährige und sein 20 Jahre alter Mitfahrer wurden schwer verletzt, die Fahrerin des ihnen entgegenkommenden Autos erlitt leichte Verletzungen. Der Unfallverursacher floh, konnte aber nach Angaben der Polizei gefasst werden. Ein 13-Jähriger, der den Unfall beobachtet hatte, erlitt einen Schock.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama