Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Eisregen

Unfälle Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß in Eisregen

Nach einem Eisregen ist es am Freitag auf einer Landstraße im Vogelsbergkreis zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten gekommen. Zwischen den Freiensteinauer Gemeindeteilen Ober-Moos und Gunzenau kollidierten zwei Kleintransporter auf gerader Strecke frontal miteinander.

Freiensteinau. Drei Menschen wurden in den Unfallwracks eingeklemmt, wie die Polizei berichtete. Schwer verletzt wurden der 28-jährige Fahrer sowie sein 26 Jahre alter Beifahrer des einen Transporters sowie der 59 Jahre alte Fahrer des anderen Fahrzeugs.

Rettungshubschrauber konnten die Unfallstelle aufgrund der Wetterlage nicht anfliegen. Die Rettungskräfte am Boden rollten teilweise mit Schneeketten an. Der Unfallhergang war laut Polizei zunächst unklar. Der Sachschaden liegt bei etwa 40 000 Euro. Die Landstraße 3181 war mehr als eine Stunde voll gesperrt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama