Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Drei Schwerverletzte bei Unfall: 100 000 Euro Schaden

Unfälle Drei Schwerverletzte bei Unfall: 100 000 Euro Schaden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 455 zwischen Kronberg und Oberursel (Hochtaunuskreis) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ein 76-Jähriger am Vortag aus bislang ungeklärter Ursache mit seiner Limousine auf die Gegenfahrbahn geraten.

Kronberg. Dort stieß er frontal mit dem Wagen eines 75-Jährigen zusammen. Der Fahrer und die 72 Jahre alte Beifahrerin im entgegenkommenden Auto wurden schwer verletzt. Der 75-Jährige wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Sachschaden wird auf 100 000 Euro geschätzt. Ein Gutachten soll nun den Unfallhergang klären, beide Autos wurden sichergestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama