Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Drei Bewohner bei Brand in Niederaula leicht verletzt

Brände Drei Bewohner bei Brand in Niederaula leicht verletzt

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in der Marktgemeinde Niederaula (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) haben drei Menschen leichte Rauchvergiftungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, entdeckte ein Bewohner das Feuer in der Nacht zum Donnerstag im Keller, nachdem er durch seinen Hund geweckt worden war.

Niederaula. Der Mann alarmierte seine im Haus lebenden Eltern und versuchte den Brand zu löschen. Die Feuerwehr bekam die Flammen schließlich schnell unter Kontrolle. Die drei Hausbewohner kamen mit leichten Rauchvergiftungen vorsorglich ins Krankenhaus. Der Hund blieb unverletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama