Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Diebe von Feuerwehrauto liefern sich Verfolgungsjagd

Kriminalität Diebe von Feuerwehrauto liefern sich Verfolgungsjagd

In Frankfurt haben drei junge Männer einen Mannschaftswagen der Feuerwehr gestohlen und sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nach etwa einer Stunde stoppten mehrere Streifenwagen die 23 und 24 Jahre alten Flüchtigen am frühen Freitagmorgen und nahmen sie vorläufig fest, wie die Polizei mitteilte.

Frankfurt/Main. Verletzt wurde niemand. Die mutmaßlichen Diebe waren betrunken und hatten Drogen genommen, das Fahrzeug beschädigten sie auf ihrer Fahrt.

Die Beamten bemerkten die Diebe auf dem Weg nach Wiesbaden. Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf und stoppten die Täter auf ihrem Rückweg Richtung Frankfurt in Hattersheim. Die drei Männer wurden am Morgen vernommen. Bei dem gestohlenen Wagen handelte es sich um einen Mannschaftstransporter der Freiwilligen Feuerwehr im Frankfurter Stadtteil Sindlingen.

Entwendet wurde er aus dem dortigen Gerätehaus. Beim Verlassen der Halle schrammten die drei jungen Männer gegen das Tor des Gebäudes und rissen die Schiebetür des Transporters aus dem Rahmen. Später rammten sie noch eine Ampel, bevor Zeugen das Schlangenlinie fahrende Fahrzeug meldeten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama