Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Die Hessen sind Spitze beim Ehrenamt

Frankfurt Die Hessen sind Spitze beim Ehrenamt

Im bundesweiten Vergleich belegen die Hessen den ersten Platz bei der ehrenamtlichen Arbei

t.

Voriger Artikel
Sebastian Koch wollte Dialekt loswerden
Nächster Artikel
Rentner vom eigenen Auto überrollt

Rund 42 Prozent der Hessen engagieren sich für andere. (Illustration)

Frankfurt. Rund 42 Prozent engagieren sich für andere, im Bundesdurchschnitt ist es nur jeder Dritte (31 Prozent). Dies zeigt eine von der Techniker Krankenkasse (TK) in Auftrag gegebene Forsa-Umfrage. Am stärksten profitieren Sportvereine und Kirchen vom Engagement, doch auch Feuerwehren, Hilfswerken, Schulen und Kindergärten schenken die Hessen bis zu 20 unbezahlte Stunden monatlich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr