Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Deutschland gedenkt Schlingensief

Kunst-Biennale Venedig Deutschland gedenkt Schlingensief

Ein Monat vor Beginn der Kunst-Biennale in Venedig steht die Gestaltung des Deutschen Pavillons fest: drei Gedenkräume für Christoph Schlingensief.

Voriger Artikel
Neues Museum „Keltenwelt” eröffnet
Nächster Artikel
Kammer entlastet Mediziner

Christoph Schlingensief erlag am 21.08.2010 im Alter von 49 Jahren einem Krebsleiden.

Frankfurt. Dies erfuhr die Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag. Der im vergangenen Sommer verstorbene Multimedia-Künstler sollte ursprünglich den Pavillon gestalten, doch seine Pläne waren nicht weit genug gediehen, als dass sie ohne ihn hätten umgesetzt werden können. Daher entschied Kuratorin Susanne Gaensheimer, die Leiterin des Museums für Moderne Kunst in Frankfurt, bereits existierende Werke Schlingensiefs im Deutschen Pavillon zu zeigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr