Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Deutlich mehr Kinder unter Schutz der Jugendämter in Hessen

Gesellschaft Deutlich mehr Kinder unter Schutz der Jugendämter in Hessen

Hessens Jugendämter haben im vergangenen Jahr 3700 Kinder in Obhut genommen. Dies waren 23 Prozent mehr als 2012, teilte das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Dienstag mit.

Wiesbaden. Grund dafür sei vor allem die hohe Zunahme von Kindern, die unbegleitet aus dem Ausland nach Hessen kamen.

Deren Zahl stieg im vergangenen Jahr um 400 (73 Prozent) auf 945 Kinder an. Sieben von zehn unbegleiteten Einreisenden waren Jungen im Alter von 16 bis 18 Jahren.

Insgesamt waren 62 Prozent der in Obhut Genommenen älter als 14 Jahre alt. Die Inobhutnahme ging in rund einem Viertel der Fälle auf den Wunsch der Kinder zurück. Bei 75 Prozent lag eine Gefährdung vor wie Überforderung der Eltern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama