Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Demente Mutter tot: Staatsanwalt fordert neun Jahre Haft

Prozesse Demente Mutter tot: Staatsanwalt fordert neun Jahre Haft

Im Mordprozess gegen einen Mann aus Schmitten (Hochtaunuskreis), der seine demente Mutter heimtückisch getötet haben soll, hat die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von neun Jahren gefordert.

Voriger Artikel
Rennbahn: Früherer Präsident muss keine Auskunft geben
Nächster Artikel
Zahl der Badetoten in Hessen steigt deutlich

Die Statue Justizia.

Quelle: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt/Main. Der Mann sei wegen seines Alkoholkonsums vermindert schuldfähig gewesen, sagte der Anklagevertreter am Donnerstag vor dem Landgericht Frankfurt.

Der Verteidiger des 65-Jährigen plädierte auf eine Verurteilung wegen Totschlags oder fahrlässiger Tötung. Die Haftstrafe solle maximal fünf Jahre betragen. Das Urteil der Strafkammer wird am 15. September erwartet.  

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr