Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
Deckeneinsturz in Wohnhaus: niemand verletzt

Notfälle Deckeneinsturz in Wohnhaus: niemand verletzt

In einem mehrstöckigen Wohnhaus in Frankfurt ist eine Decke eingestürzt. Verletzt wurde dabei am Freitag niemand. "Es war wie im Film: Man konnte von einem Stockwerk zum nächsten durchgucken", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die meisten Wohnungen in dem Haus sollen leer stehen.

Frankfurt/Main. Die Polizei sperrte den Zugang. Ein Statiker soll die Standsicherheit des Gebäudes klären. Warum die Lehmkonstruktion herunterfiel, stand zunächst nicht fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama