Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Daueranrufer: Mann klingelt ohne Not Notruf an

Kriminalität Daueranrufer: Mann klingelt ohne Not Notruf an

Ein Mann aus Darmstadt hat die Polizei mit mehr als 400 unbegründeten Notrufen bombardiert. Er sei festgenommen worden, teilten die Beamten am Dienstag mit. Das Fass zum Überlaufen brachte ein Anruf am Montagabend.

Darmstadt. Der 32-Jährige ruft seit 2013 regelmäßig bei der Polizei an. Er beschwert sich nach Angaben der Ermittler mal über die Bundesregierung, mal über die Telefonseelsorge oder beleidige die Polizisten.

Die Anrufe kommen entweder vom Mobiltelefon oder aus öffentlichen Telefonzellen. Bei seiner Festnahme in der Darmstädter Innenstadt trat der Mann um sich. Gegen ihn liegen bereits zwölf Anzeigen wegen des Missbrauchs der Notrufnummer vor, wegen der Tritte kommt eine weitere Anzeige hinzu. Der 32-Jährige ist inzwischen wieder auf freiem Fuß.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama