Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
"Da Da Da"-Star Stephan Remmler fühlt sich glücklich im Alter

Musik "Da Da Da"-Star Stephan Remmler fühlt sich glücklich im Alter

Sänger Stephan Remmler ("Da Da Da") sehnt sich nicht nach seinen jungen Jahren zurück. "Ich bin zufrieden, so wie es ist", verriet der 69-Jährige dem Hessischen Rundfunk (hr) in Frankfurt.

Voriger Artikel
Günther Bittel erhält Deutschen Schmerzpreis
Nächster Artikel
Überwachung auf dem Klo: Arzt spioniert Mitarbeiterinnen aus

Stephan Remmler, Sänger der Neuen-Deutschen-Welle-Band «Trio».

Quelle: Horst Ossinger/Archiv

Frankfurt/Main. "Die Endlichkeit kommt näher und dann denkt man: Schade, ich würde gern noch viel länger gucken, was meine Kinder machen. Aber das ist ja noch lange hin. Mein Opa ist 103 Jahre alt geworden - das ist eine Perspektive", sagte er.

Entsprechend könne er sich nicht vorstellen, selbst wieder ein Album aufzunehmen: "Meine Lieder waren immer kleine Beobachtungen im Alltag, oft autobiografisch. Ich wüsste nicht, welche Geschichten ich erzählen soll." Stephan Remmler war mit der Band "Trio" in den 1980er Jahren einer der großen Stars der Neuen Deutschen Welle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr