Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° Schneefall

Navigation:
Countertenor Andreas Scholl erhält Rheingau-Musik-Preis

Musik Countertenor Andreas Scholl erhält Rheingau-Musik-Preis

Der deutsche Countertenor Andreas Scholl (47) wird mit dem Rheingau-Musik-Preis 2015 ausgezeichnet. Die Jury würdigte vor allem seine Verdienste um die Barockmusik: Scholl bringe auf der Konzert- und Opernbühne einem breiten Publikum Barockmusik nahe, hieß es in einer Mitteilung vom Mittwoch in Oestrich-Winkel.

Oestrich-Winkel. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird jährlich im Zusammenhang mit dem Rheingau-Musik-Festival vergeben, das Preisgeld stammt vom hessischen Kunstministerium.

Scholl stammt aus dem Rheingau und lebt im Weinort Kiedrich. Er sang in Opern- und Oratorienaufführungen in vielen Ländern und unterrichtet Gesang in Basel. Preisträger vor ihm waren Christoph Eschenbach (2014) und Fazil Say (2013). Das diesjährige Rheingau-Musik-Fest dauert vom 27. Juni bis zum 12. September.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama