Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Chlorgasunfall in Schwimmbad: Zwei Kinder kurz behandelt

Unfälle Chlorgasunfall in Schwimmbad: Zwei Kinder kurz behandelt

Nach einem Chlorgasunfall ist ein Schwimmbad im nordhessischen Hofgeismar geräumt worden. Wie die Polizei Kassel am Samstag mitteilte, waren vermutlich aufgrund eines technischen Defektes am Freitagabend aus einer Chlorgasflasche geringe Mengen Gas ausgetreten.

Hofgeismar/Kassel. Etwa 20 Badegäste waren anwesend, darunter auch zehn Kinder. Zwei Kinder hatten vor lauter Aufregung Kopfschmerzen bekommen und mussten kurz ambulant behandelt werden. Das Chlorgas selbst atmete niemand ein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama