Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Chlorgas in Schule ausgetreten: Hausmeister verletzt

Unfälle Chlorgas in Schule ausgetreten: Hausmeister verletzt

Im Schwimmbad einer Hofheimer Förderschule ist am Donnerstagmorgen Chlorgas ausgetreten. Ein Hausmeister atmete das ätzende Gas ein und musste ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Verwaltung des Main-Taunus-Kreises mitteilte.

Hofheim am Taunus. Die 112 Schüler der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule blieben unverletzt und wurden nach Hause geschickt. Die Feuerwehr war mit 30 Mann im Einsatz. Die Schule sollte im Lauf des Tages gründlich durchgelüftet werden. Fachleute untersuchten die Chloranlage des Schwimmbads. Chlorgas wird in Schwimmbädern eingesetzt, um das Wasser von Bakterien zu reinigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama