Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Bußgeldstelle richtet neuen Online-Service ein

Verkehr Bußgeldstelle richtet neuen Online-Service ein

Verkehrssünder können künftig online auf Post von der Zentralen Bußgeldstelle reagieren. Mit jedem Schreiben zu neu eingeleiteten Bußgeld- oder Verwarnungsverfahren werde der Zugangscode für ein Internetportal geschickt, teilte am Montag das Regierungspräsidium in Kassel mit.

Kassel. Darüber könne man beispielsweise das Beweisfoto aufrufen oder das Antwortformular zur Anhörung ausfüllen. Es sei sichergestellt, dass nur der Betroffene die Daten einsehen könne. Das Angebot gibt es ab dem 2. März. In Kassel werden alle Verkehrsverstöße in Hessen erfasst. Ausnahme ist die Stadt Frankfurt, die eine eigene Bußgeldstelle hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama