Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bus geht in Flammen auf

Verkehr Bus geht in Flammen auf

Ein Linienbus ist in Nordhessen in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand, der Busfahrer und zwei Fahrgäste konnten sich in Sicherheit bringen, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Niestetal/Kassel. Der Bus war am Montagabend in Niestetal bei Kassel auf einer Steigung unterwegs, als der Fahrer Qualm bemerkte und anhielt. Kurz darauf stand der Bus in Flammen. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Die Polizei geht von einer technischen Ursache für den Brand aus. Die Schadenshöhe werde auf rund 100 000 Euro geschätzt, sagte eine Polizeisprecherin. Zuvor hatte die "Hessische/Niedersächsische Allgemeine" darüber berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama