Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl in Mülltonne

Kriminalität Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl in Mülltonne

In einer Mülltonne am Frankfurter Hauptbahnhof haben Beamte der Bundespolizei am Dienstag einen 26 Jahre alten Mann verhaftet. Die Polizisten hatten den Mann schlafend in der Tonne gefunden, wie die Ermittler am Mittwoch berichteten.

Voriger Artikel
Mann wollte illegale Potenzmittel herstellen: Geldstrafe
Nächster Artikel
Verspätungen und Ausfälle auf Frankfurter Flughafen

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Frankfurt/Main. Als sie ihn überprüften stellten sie fest, dass er gleich mit zwei Haftbefehlen wegen Diebstahlsdelikten sowie Körperverletzung gesucht wurde. Der 26-Jährige wurde verhaftet und direkt in die Justizvollzugsanstalt Frankfurt-Preungesheim gebracht, um dort seine noch ausstehende Freiheitsstrafe von 170 Tagen abzusitzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr