Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Bühnen-Oldie Horst Sachtleben denkt nicht an Ruhestand

Theater Bühnen-Oldie Horst Sachtleben denkt nicht an Ruhestand

feste Größe in Theater, Film und Fernsehen - denkt noch lange nicht an den Ruhestand. "Die Freude an der Schauspielerei treibt mich jedes Mal wieder auf die Bühne", sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

Voriger Artikel
72 000 Gartenschau-Gäste - Tausende Sommerblumen kommen
Nächster Artikel
Motorradfahrer im Odenwald verunglückt

Der Schauspieler Horst Sachtleben.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Bad Hersfeld. Bei den Bad Hersfelder Festspielen ist Sachtleben von Mitte Juni an in Schillers Drama "Maria Stuart" zu sehen. Nur das Wetter macht ihm bei dem Freilicht-Theaterfestival zu schaffen: "Es ist häufig eiskalt hier in der Stiftsruine, manchmal auch sehr windig. Und in meinem Alter friert man schneller."

Stehvermögen für die Festival-Saison holt sich der in München wohnende Sachtleben in den Bergen: "Ich mache zwar keine Kletterpartien an Steilhängen, aber viele schöne Bergspaziergänge. Die geben Kondition und Kraft." Auch die Textarbeit treibt ihn an: "Schiller ist etwas ganz Besonderes. Man muss sich dieser Sprache total widmen, total aussetzen. Und es lohnt sich: Es ist mit das Beste in der dramatischen Literatur." Allerdings merkt er auch: "Das Lernen des Textes wird generell schon mühevoller, im Laufe der Jahrzehnte. Aber es lässt sich noch bewältigen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr