Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Brillenpinguine ziehen in den Opel-Zoo

Tiere Brillenpinguine ziehen in den Opel-Zoo

Im Kronberger Opel-Zoo werden wieder Pinguine einziehen. Der Bau für ihr Zuhause habe bereits begonnen, berichtete der Zoo am Donnerstag. Die Eröffnung ist für das kommende Frühjahr geplant.

Voriger Artikel
Prozess: 20 Fußtritte gegen Kopf des Opfers
Nächster Artikel
Naturschutzbund empfiehlt giftfreie Weihnachtsbäume

Im Frühjahr 2016 sollen Pinguine im Kronberger Opel-Zoo einziehen.

Quelle: Friso Gentsch/Archiv

Kronberg. Die Anlage wird aus einem 100 Quadratmeter großen Schwimmbecken und einem etwa dreimal so großen Landbereich bestehen. Durch eine Glasscheibe sollen die Besucher die Brillenpinguine beim Schwimmen beobachten können. Damit werden erstmals nach über 50 Jahren wieder Pinguine in dem Zoo heimisch werden. Dieser wird nächstes Jahr 60 Jahre alt. Zu den publikumswirksamsten Tierarten zählen dort die Giraffen und Elefanten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr