Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Bremsen-Umrüstung gegen Zuglärm: Bahn verkündet Zwischenstand

Bahn Bremsen-Umrüstung gegen Zuglärm: Bahn verkündet Zwischenstand

Mit neuen Bremsen will die Deutsche Bahn gegen Zuglärm angehen - bis 2020 sollen 60 000 Güterwagen deutlich leiser sein. 11 700 Wagen seien mittlerweile mit den modernen Bremsen ausgestattet, sagte Alexander Hedderich, Vorsitzender der Gütersparte DB Schenker Rail, am Mittwoch in Köln.

Köln. Weil die Bremsen aus einem Kunststoffgemisch das Rad weniger aufrauen als herkömmliche aus Grauguss, laufen die Wagen leiser auf den Gleisen. Kritikern entlang der Strecke am Rhein geht die Umrüstung nicht schnell genug. Sie fordern einen strafferen Zeitplan und mehr Schallschutz, etwa durch Mauern oder Schienen-Stegdämpfung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama