Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Brandstiftung und Einbruch in Schule

Kriminalität Brandstiftung und Einbruch in Schule

In Darmstadt haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag Feuer auf einem Schulgelände gelegt. Gleichzeitig suchten Einbrecher eine benachbarte Schule heim. Die Polizei vermutet, das beides zusammenhängt, wie sie mitteilte.

Darmstadt. Bei dem Brand an der Berufsschule wurden ein Schuppen und ein Nachbargebäude beschädigt. Der Feuerwehr musste mehrere Gasflaschen in Sicherheit bringen. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf mindestens 30 000 Euro. Beim Einbruch in eine angrenzende zweite Berufs- und Fachoberschule erbeutete die Täter laut Polizei nichts Wertvolles. Die Ermittlungen ergaben, dass Unbekannte bereits in der Nacht zum Mittwoch versucht hatten, in die andere Schule einzusteigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama