Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Brand zerstört Fachwerkhaus in Bad Nauheimer Innenstadt

Brände Brand zerstört Fachwerkhaus in Bad Nauheimer Innenstadt

Bad Nauheim (dpa/lhe) - Bei einem Feuer in der Innenstadt von Bad Nauheim ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund einer halben Million Euro entstanden.

Voriger Artikel
Eingeschränkter Busverkehr in Bad Homburg und Oberursel
Nächster Artikel
Fußgänger von Auto erfasst und getötet

Das Feuer brach in einem Carport aus und griff auf das Fachwerkhaus über. Foto Jan Eifert

Quelle: Jan Eifert

Ein Fachwerkhaus brannte völlig aus. Zunächst sei am frühen Montagmorgen vermutlich ein Carport in Brand geraten, teilte die Polizei mit. Die Flammen hätten dann von dem Unterstand auf das Fachwerkhaus, in dessen Erdgeschoss eine Gaststätte war, sowie zwei weitere Gebäude übergegriffen.

In einer Wohnung in dem Fachwerkhaus erlitt eine Frau eine Rauchvergiftung. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ob ein technischer Defekt den Brand verursachte oder das Feuer gelegt wurde, war laut Polizei zunächst völlig unklar.

Im Einsatz waren rund 50 Feuerwehrleute. Sie öffneten die Fassade und das Dach des Fachwerkhauses, um Glutnester ausfindig zu machen und zu löschen. In den beiden Nachbarhäusern barsten Fenster im Erdgeschoss - etwa in einer Schuhmacherei und einem Restaurant. Die Menschen, die in oberen Etagen dieser Gebäude wohnen, wurden nicht verletzt. Die Wohnungen dürften den Angaben zufolge nach ausgiebigem Lüften wieder bewohnbar sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr