Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Brand in Kellerwohnung: Bewohner erleidet Rauchgasvergiftung

Brände Brand in Kellerwohnung: Bewohner erleidet Rauchgasvergiftung

Beim Brand in einer Kellerwohnung in Frankfurt ist ein Mann verletzt worden. Er erlitt eine Rauchgasvergiftung. Wie die Feuerwehr Frankfurt mitteilte, war der Brand im Stadtteil Nieder-Erlenbach am Montagabend vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Wohnzimmer ausgebrochen.

Voriger Artikel
Brand auf Bauernhof verursacht Schaden von 100 000 Euro
Nächster Artikel
Hessens Museen auf Raumsuche für ihre Schätze

Feuerwehrfahrzeug im Einsatz.

Quelle: Patrick Seeger/Archiv

Frankfurt. Der Bewohner konnte sich ins Freie retten und alarmierte die Feuerwehr. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Höhe des Sachschadens blieb zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr