Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Brand beim Chemiekonzern Merck: Keine Verletzten

Brände Brand beim Chemiekonzern Merck: Keine Verletzten

Im Gernsheimer Werk des Pharma- und Chemiekonzerns Merck ist am Montag ein Feuer ausgebrochen. Wie das Unternehmen in Darmstadt mitteilte, geriet aus zunächst unbekannter Ursache in einem Produktionsgebäude für Farbpigmente ein Abluftfilter in Brand.

Gernsheim/Darmstadt. Verletzt wurde niemand, auch für die Bevölkerung habe keine Gefahr bestanden. Sowohl die Werksfeuerwehren aus Darmstadt und dem Standort Gernsheim (Kreis Groß-Gerau) als auch die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden waren im Einsatz. Angaben zur Schadenhöhe machte das Unternehmen nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama