Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Brand auf Festgelände des Erbacher Wiesenmarkts

Brände Brand auf Festgelände des Erbacher Wiesenmarkts

Einen Tag vor der Eröffnung des Wiesenmarkts in Erbach (Odenwaldkreis) hat es auf dem Festgelände gebrannt. Das Feuer breitete sich am Donnerstagmorgen von einer Imbissbude auf einen angrenzenden Brezelstand aus, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Suche nach vermisstem Surfer ohne Erfolg beendet
Nächster Artikel
Elf Pferde wegen Herpesinfektion tot: Turniere finden statt

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Löschfahrzeug der Feuerwehr.

Quelle: Daniel Bockwoldt/ Archiv

Erbach. Beide Stände der "Erbacher Wiesenalm", ein Transporter und zwei Anhänger brannten aus, mehrere Gasflaschen explodierten. Die Freiwillige Feuerwehr löschte das Feuer. Laut Polizeiangaben soll noch vor Beginn des Festes ein Brandgutachter die Ursache des Brandes prüfen. Der Schaden wird auf 27 000 Euro geschätzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr